Dein Warenkorb
keine Produkte
« zurück weiter » Letzter » 16 Artikel in dieser Kategorie

ALEXANDER PEHLEMANN (Hg.): Warschauer Punk Pakt - Punk im Ostblock 1977-1989

Lieferzeit:
ca. 4-6 Tage ca. 4-6 Tage (Ausland abweichend)
25,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Punk schürfen im Wilden Osten! »I wanna go over the Berlin Wall«, sang Johnny Rotten im Sex-Pistols-Hit »Holidays in the Sun«. Als der Song erschien, war Punk längst durch den Eisernen Vorhang gesickert, fast zeitgleich markierte die slowenische Band PANKRTI mit ihrer ersten Show den Durchbruch von Punk in der sozialistischen Öffentlichkeit. Im gleichen Jahr gründeten sich in Ungarn die Konzept-Kunst-Band SPIONS sowie in Polen die WALEK DZEDZEJ PANK BEND und KSU. »Warschauer Punk Pakt« ist eine Entdeckungsreise in diese zumeist unbekannte Subkultur und zugleich das erste umfassende Nachschlagewerk des osteuropäischen Punk bis zum Systemkollaps 1989. In Länderporträts werden die wichtigsten Protagonisten und Szenen des osteuropäischen Undergrounds vorgestellt, inklusive Anspieltipps, Auswahldiskografien und einer ausführlichen Filmografie.
// Broschur
// 320 Seiten
// März 2018