Ihr Warenkorb
keine Produkte
« Erster « zurück weiter » Letzter » 37 Artikel in dieser Kategorie

V/A NOTES FROM THE UNDERGROUND - Experimental Sounds Behind The Iron Curtain

Lieferzeit:
ca. 4-6 Tage ca. 4-6 Tage (Ausland abweichend)
Format:
DoLP + MP3
DoLP + MP3 ( weiß marmoriertes Vinyl ) + Buch ( + 11,50 EUR )
23,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Die Compilation wartet mit Soundartefakten auf, welche quer durch den Ostblock in der Grenzzone zwischen Kunst und Popkultur entstanden sind. In Kooperation mit dem von der portugiesischen Kulturorganisation OUT.RA initiierten Projekt “Unearthing The Music”, das sich der Onlinearchivierung experimenteller Musik des realsozialistischen Staatenverbunds verschrieben hat, veröffentlicht MAJOR LABEL dieses, von den Kuratoren David Crowley, Daniel Muzyczuk sowie ZONIC-Herausgeber Alexander Pehlemann zusammengetragene Material. Der entworfene Mix ist extrem abwechslungsreich und schneidet quer durch die Zeiten, Stile und Regionen von brachialen Attacken auf die ( offizielle ) Kultur bei den tschechischen AKTUAL, avantgardistischer Vokalkunst mit Folk-Quellenbezug bei KATALIN LADIK aus der jugoslawischen Vojvodina hin zu den psychedelischen Rhythmen des litauischen Jazzdrummers VLADIMIR TARASOV. Oder von den eng mit den PLASTIC PEOPLE OF THE UNIVERSE verbundenen tschechischen Undergroundhelden DG 307 zum radikalen Progressive Rock der KILHETS. Vom Post Punk der Ostberliner ORNAMENT & VERBRECHEN, den noch schärferen DER DEMOKRATISCHE KONSUM, der Dresdener Artpunkband ZWITSCHERMASCHINE, dem Leipziger Kunstkrach-Projekt PFFFT…! sowie AG GEIGE aus Karl-Marx-Stadt. Die wiederum in den Letten von N.S.R.D. schräge Seelen- und Soundverwandte gefunden hätten und vieles, vieles mehr! Es sind seltene Sounds zwischen offizieller Kunstebene und den tiefsten Niederungen der Subkultur. Die DoLP kommt im Gatefold. Beide Innenseiten des Klappcovers sind randvoll mit Fotos und englischen Kurzinfos über die Künstler. Die handnummerierte auf 99 Exemplare limitierte farbige Vinyledition kommt mit einem Buch in englischer Sprache. Das Buch umfasst 76 Seiten und ist mit Grafiken, Bildern sowie hintergründigen Essays und Interviews zum thematischen Rahmen “Creative Sound an Experimentation under European Totalitarianism (1957-1989)” ausgestattet * iron curtain radio 02.