X - Z

YASS - Night Wire // LP
YASS, das sind ( so muss man anno 2019 sagen ) niemand geringeres als MAULGRUPPE ohne Jens Rachut. Der Nachfolger zu “Things that might have been” kommt musikalisch sphärisher, verdichteter, düsterer aber auch eingängiger daher. Eine zwingende, bretterhart treibende Synth-Punk-Platte, unglaublich gut!
15,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
YASS - Things that might have been // LP
YASS sind zwei Drittel von Ten Volt Shock, die sich seit 2000 immer die Zeit totschlugen, wenn der 10VS Bassist mal wieder zu lange im Pendelverkehr festhing. Nach all der Zeit ist nun so viel Ernst daraus geworden, dass ein Album fällig war, und Yass heben sich erstaunlich vom Rocksound der Mutterband ab. Angereichert mit Loops, Synths und allerlei technischen Schnickschnack, haben die sirrenden Gitarren und die donnernden Drums den erwartet hohen Wiedererkennungswert von TEN VOLT SHOCK. Dazu gibt es eine ordentliche Breitseite dreckigen Noise. Somit bewegt sich dieses abwechslungsreiche Album angenehm zwischen dem Kraut von TRANS AM und der zwingenden Furiosität von LIGHTNING BOLT oder VAZ.
15,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Die Band gründete sich 1983 in Ost Berlin als Antwort auf die staatlich vorgegebene Jugendkultur in der DDR. Logischerweise ließen die Musikenthusiasten vom MfS nicht lange im Publikum auf sich warten. Nach wenigen Konzerten löste man sich wieder auf. Anno 2008 fand sich die Band erneut zusammen, um 8 alte, brachiale, unvirtuose Deutschpunkkracher mit dürftigster Lyrik aufzunehmen. Dazu gibt es noch 15 originale Liveaufnahmen von einem Auftritt in der Friedrichshainer Galiläakirche von 1984 in schrammeliger Livequalität.
11,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Die Band bezeichnet sich als "RiotGrrrlDancePunkBand". Damit liegen sie nicht verkehrt. Es ist recht konventioneller Punkrock mit Femalevocals. Die Gitarren werden durch Synthesizer ersetzt. Das gibt dem Ganzen etwas 80er Jahre Flair. Die Titel kommen aber dennoch überraschend bodenständig daher.
9,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Die im Jahre 1980 gegründete Deutschpunkkapelle hat es in 32 Jahren auf gerade ein paar Singles gebracht, welche man an den Fingern eines Angestellten im Sägewerk abzählen kann. Somit sind sie wohl die faulste Band des Universums. Zu hören gibt es schnörkellosen 3-Akkorde Punkrock für Arminia Bielefeld.
10,50 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)