M

MAULGRUPPE - Hitsignale // LP+MP3  (ltd. Edition, farbiges Vinyl)
+++ ACHTUNG PREORDER - VERSAND FRÜHESTENS ENDE MAI 2021 ++++++
MAULGRUPPE SIND ZURÜCK. Die 2016 zunächst als Trio gegründete die Band debütierte 2019 mit dem Album „Tiere in Tschernobyl“.
Nun feuert die Kapelle um JENS RACHUT und die TEN VOLT YASSer, verstärkt durch Wieland Kramer, DackelBruder im Geiste und am Bass programmatisch genau eines in den Äther: HITSIGNALE.
 
Aufgenommen im Oktober 2020 in Berlin mit Moses Schneider (Turbostaat, Tocotronic etc.) klingt in die Band in den 11 Songs genau so, wie man es sich vorstellen würde, wenn die südbadensische Noise-Schule auf den diesigen norddeutschen Punk trifft: Treibende Mollgitarren und abgehackte Gitarrenriffs wechseln sich ab, Synthesizer wabern und pluckern und fiepen - und darüber krakeelt und kreischt und röhrt der Rachut. Limitierte und Handnummerierte Edition von #99 Stück!

Zur Info: Mit den limited Editions finanzieren wir unseren Bands die Studiokosten!

 
26,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
MAULGRUPPE - Hitsignale // LP+MP3 (schwarzes Vinyl)
+++ ACHTUNG PREORDER - VERSAND FRÜHESTENS ENDE MAI 2021 ++++++
MAULGRUPPE SIND ZURÜCK. Die 2016 zunächst als Trio gegründete die Band debütierte 2019 mit dem Album „Tiere in Tschernobyl“.
Nun feuert die Kapelle um JENS RACHUT und die TEN VOLT YASSer, verstärkt durch Wieland Kramer, DackelBruder im Geiste und am Bass programmatisch genau eines in den Äther: HITSIGNALE.
 
Aufgenommen im Oktober 2020 in Berlin mit Moses Schneider (Turbostaat, Tocotronic etc.) klingt in die Band in den 11 Songs genau so, wie man es sich vorstellen würde, wenn die südbadensische Noise-Schule auf den diesigen norddeutschen Punk trifft: Treibende Mollgitarren und abgehackte Gitarrenriffs wechseln sich ab, Synthesizer wabern und pluckern und fiepen - und darüber krakeelt und kreischt und röhrt der Rachut. Schwarzes Vinyl!
17,50 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Die 15 Songs sind im klassischen MDC-Style zwischen Mid-Tempo-Punkrock und ihrem typischen Früh-80er-Hardcore. Auf dieser Scheibe spielt neben dem MDC-Gründungsmitglied Dave Dictor auch Matt Freeman mit, der es heute mit Rancid zu Millionen verkaufter Platten gebracht hat.
12,50 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hier gibt es politischen Hardcorepunk auf beiden Seiten von 2009 um beide Ohren. MDC gehen gewohnt technisch zu Werke. Da stecken wirklich fähige Musiker dahinter. Dave Dictor kann nach wie vor nur eine Tonlage singen. Er schreibt aber dafür die besseren Texte. RESTARTS gehen dagegen brutaler, aber auch melodischer zur Sache. Sie gehen leichter ins Ohr. Beide Kapellen sind sehr abwechslungsreich.
Format:
Split-LP ( +0,50 EUR )
Split-CD
12,50 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Das 3. Album der Elektroclasher aus Stockholm weiß zu überzeugen. Das einstige Duo Mia und Patrik wird mit einem Gitarristen und Schlagzeuger verstärkt. Drei Jahre wurde am Sound gefeilt und getüftelt. Die 12 Tracks wirken ausgereifter, nachdenklicher und manchmal etwas melancholischer. Einflüsse von Bands wie VELVET UNDERGROUND sind nicht zu überhören. Im Vordergrund steht dabei immer der wechselnde Gesang von Mia und Patrik, der schräg-monoton und aufwühlend ist. Dabei trifft Synthiepopwaveschlager auf minimalistische Postpunk. Das Vinyl kommt als 180gr Pressung mit Beiblatt.
13,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Anders als der Name vermuten lässt, kommt diese Kapelle aus Schweden. Genreübergreifend wird minimalistischer Newwavetanzpunksound mit drei Akkorden ausgepackt, der mit Lofi und charmanter Melancholie garniert wird. Elektrogefrickel wird mit verzerrter Garagegitarre und Riot Girl Gesang kombiniert. Das Ergebnis ist eine ziemlich interessante Postrockscheibe, die beim Major nicht sofort vom Plattenteller fliegt.
12,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
...mit Eisenpimmel, Die Kassierer, Rod Gonzales (Die Ärzte), Rasta Knast, Tollwut, Wohlstandskinder, Public Toys u.v.a.hö 45
10,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 9 bis 16 (von insgesamt 30 Artikeln)